Wissenschaft & Forschung

»INNOVATIONEN & POTENZIALE STÄRKEN«


GEFOERDERT VON DER KIESERLING STIFTUNG

Dr. Yilmaz Uygun ist neuer Professor für Logistics Engineering, Technologies, and Processes an der Jacobs University. Der 35-Jährige möchte sein Augenmerk vor allem auf die Herausforderungen der Industrie 4.0 legen ... > mehr

JAHRESBERICHT „BREMER TAGEBUCH“ April bis November 2017

In der 213. Ausgabe des „Bremer Tagebuchs“ am 26. April 2017 ... > mehr

LOGISTIC HUB – EIN KLICK BEWEGT DIE GANZE WELT

Während die historischen Berufe eines Küpers, des Tallymanns oder des Stauers in ihren Aufgaben und Handlungen ein facettenreiches Bild vergangener Lebenswelten und Sozialstrukturen im Hafen und Warenverkehr vermitteln, stellt im Hinblick auf die moderne und komplexe Arbeitswelt der Logistik die Vermittlung eine besondere Herausforderung dar ... > mehr

JAHRESBERICHT „BREMER TAGEBUCH“ 2016/2017

Im Berichtszeitraum von Oktober 2016 bis April 2017 wurden drei Veranstaltungen über interessante Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung im Bremer Haus der Wissenschaft durchgeführt, die insgesamt von ca. 420 Teilnehmern aus der Bremer Region besucht wurden > mehr

KIESERLING STIFTUNG UNTERSTÜTZT „GERMAN MARITIME STUDIES 2016“

In Deutschland gibt es eine Vielzahl von maritim ausgerichteten Studienangeboten. Allerdings ließ bis vor kurzem die öffentliche Wahrnehmung der vielfältigen Studienangebote in Deutschland auch im internationalen Vergleich noch zu wünschen übrig > mehr

STIFTUNGS-PROFESSUR AN DER JACOBS UNIVERSITY LÄUFT AUS

Engagiert, innovativ, kompetent: Seit 2008 ist Jens Froese Distinguished Professor of Maritime Logistics und Direktor der Arbeitsgruppe Maritime Logistics an der Jacobs University, ein Lehrstuhl der Kieserling Stiftung. Ende 2015 endet der Vertrag mit Herrn Prof. Froese programmgemäß > mehr

FILM- UND VORTRAGSREIHE „BREMER TAGEBUCH“

Herr Gertzen organisiert im Haus der Wissenschaft die Film- und Vortragsreihe „Bremer Tagebuch“. Vorträge und Filme beschäftigen sich mit regionalen Themen, die vor allem um logistische Themen kreisen. Um den Fortbestand des „Bremer Tagebuchs“ fördern, unterstützt die Kieserling Stiftung seit 2009 das Haus der Wissenschaft > mehr

Kieserling Stiftung unterstützt Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium unterstützt an deutschen Hochschulen Studenten aller Nationalitäten, deren bisheriger Werdegang herausragende Studienleistungen erwarten lässt. > mehr

Kieserling Stiftung unterstützt Forschungsverbund für Maritimes Recht

Am 14. August 2012 haben Vertreter von Maritimer Wirtschaft, Politik und Wissenschaft in der Handelskammer Bremen einen Forschungsverbund für Maritimes Recht gegründet. > mehr

BREMER INSTITUT FÜR PRODUKTION UND LOGISTIK


DIE KIESERLING STIFTUNG
FÖRDERT ROBOSCAN 12 UND MODLOG

Ziel dieser Studie und des Teilprojektes ist die Ermittlung des Status Quo des Einsatzes der Robotik in der Logistik. Hierzu wird die in 2007 begonnene Studienreihe „RoboScan“ weitergeführt. >> mehr


HOCHSCHULE BREMEN –
INTERNATIONALER STUDIENGANG SHIPPING & CHARTERING


DIE KIESERLING STIFTUNG
FÖRDERT STUDIENGANG

Die Kieserling Stiftung fördert neben der Bremer Landesbank, der Conrad Naber Stiftung und dem Senator für Wirtschaft und Häfen den internationalen Studiengang Shipping and Chartering (ISSC), der zu den erfolgreichsten neuen Studiengängen der Hochschule Bremen gehört. >> mehr


JACOBS UNIVERSITY –
PROF. JENS FROESE


FORTFÜHRUNG DES KIESERLING DISTINGUISHED PROFESSOR OF MARITIME LOGISTICS

Die Kieserling Stiftung fördert seit 2008 Prof. Jens Froese. Der Studiengang und die Zusammenarbeit haben sich über die Jahre sehr erfolgreich entwickelt. >> mehr

»BREMAR«
BREMER INSTITUT
FÜR MARITIMES RECHT


DIE KIESERLING STIFTUNG UNTERSTÜTZT DIE UNIVERSITÄT BREMEN MIT ANSCHUBFINANZIERUNG

Die Universität Bremen, Fachbereich Rechtswissenschaft, beabsichtigt, das Bremer Institut für Maritimes Recht (BreMar) zu errichten...
>> mehr

»VOLL ABGEFAHREN«


DIE KIESERLING STIFTUNG
FÖRDERT DIE MITMACH-AUSSTELLUNG
IM FOCKE MUSEUM

Vom 11. Dezember 2011 bis 15. April 2012 zeigt das Focke-Museum eine Mitmach-Ausstellung über das Gehen, Fahren und Fliegen für Kinder und Jugendliche.
>> mehr


»RIO DE LA PLATA –

MORE THAN STEAKS?«


2. LOGISTICS FORUM
AM 10.11.2011 AUF DEM CAMPUS
DER JACOBS UNIVERSITY

Gemeinsam mit über 100 Teilnehmern haben wir einen Blick auf die Entwicklung der lateinamerikanische Wirtschaftsregion geworfen.

Sie können jetzt hier die Fotos und Vorträge des Forums einsehen... >> mehr


DIE KIESERLING STIFTUNG
UNTERSTÜTZT DAS BELUGA COLLEGE

SPENDE ZUR AUFRECHTERHALTUNG
DES SCHULBETRIEBS

Das bei Insolvenz der Bremer Beluga Reederei mit betroffene Beluga College stellte zum Ende des Schuljahres 2011 den Betrieb ein.

Die Kieserling Stiftung spendete dem Beluga College 15.000,00 Euro, um den Schulbetrieb bis Ende des Schuljahres fortsetzen zu können. Den Schülern wurde ermöglicht, ihre erforderlichen Prüfungen (allgemeine Hochschulreife, mittleren Schulabschluss, etc.) ordnungsgemäß abzuschließen.

Das Beluga College war ein bilinguales Gymnasium (deutsch/englisch) und bot zwei maritime Profile zum Erwerb des Abiturs an: ein maritim-kaufmännisches und ein technisch-naturwissenschaftliches.


KOMPETENZATLAS
AUS- UND WEITERBILDUNG
PROJEKT LOGISTIKFABRIKTISCH

Die Kieserling Stiftung fördert aktuell ein Projekt für den Logistikfabriktisch, der am Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH (BIBA)... > mehr


HIWL
KIESERLING LEHRSTUHL FÜR INTER-
NATIONALE UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Die Kieserling-Stiftung unterstützt den Lehrstuhl für Internationale Unternehmensführung an der Hochschule für Internationale Wirtschaft und Logistik... > mehr


NBS – NORTHERN BUSINESS SCHOOL
ÜBERNAHME DER MIETKAUTION FÜR NEUE
VERANSTALTUNGSRÄUME

Die Northern Business School, auf Initiative von Unternehmen und Unternehmensverbänden aus der Metropolregion Hamburg gegründet... > mehr


TU BERLIN –
PROF. FRANK STRAUBE

UNTERSTÜTZUNG INTERNATIONALER WISSENSCHAFTSKOOPERATIONEN


Die Kieserling Stiftung unterstützte die TU Berlin
> mehr


IÖB - ÖKONOMIE IM HAFEN
DIE KIESERLING STIFTUNG UNTERSTÜTZT
DIE ENTWICKLUNG DES ONLINEPORTALS

Ziel des Schulprojektes ist die frühzeitige Heranführung der Schülerinnen und Schüler an logistische Themen... > mehr


MARINEMUSEUM
NEUKONZEPTION UND ERWEITERUNG


Über den Winter 2009/2010 wurde das Museumsgebäude grundlegend erweitert und die Dauerausstellung erneuert.  > mehr


UNIVERSITÄT
BREMEN-STUDIE:

KOMPETENZ- UND INNOVATIONSTRÄGER
FÜR EINE MODERNE LOGISTIK

Zur Sichtbarmachung der logistischen Kompetenzen der Universität Bremen hat sich die Kieserling... > mehr


PREIS FÜR DIE BESTE DAV-ABSOLVENTIN

Im April 2006 wurden 33 erfolgreiche Absolventen der DAV Deutsche Außenhandels- und Verkehrsakademie in der Handelskammer Bremen feierlich verabschiedet. > mehr


HIWL
NEUE RÄUME AUF DEM HIWL CAMPUS

Am 26. August 2008 konnte dank weitreichender Spenden der Kühne Stiftung, der Kieserling Stiftung, der BLG Logistics Group und der Sparkasse Bremen, der HIWL Campus eingeweiht und... > mehr


JACOBS UNIVERSITY BREMEN
STUDIENGANG INTERNATIONAL LOGISTICS


Am 27. Oktober 2007 wurde der englischsprachige Studiengang „International Logistics“ an der Jacobs Universität eröffnet... > mehr


JACOBS UNIVERSITY BREMEN
DISTINGUISHED PROFESSOR OF
MARITIME LOGISTICS


Im Rahmen der Ausgestaltung des Studiengangs „International Logistics“ fördert die Kieserling Stiftung den „Distinguished Professor of Maritime Logistics“, Prof. Dr. Froese... > mehr


UNIVERSITÄT BREMEN
WISSENSCHAFTLICHE NACHWUCHSFÖRDERUNG


Im Rahmen des „Research Cluster for Dynamics in Logistics“ hat die Kieserling Stiftung ein Promotionsstipendium... > mehr

DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Facebook RSS
Headerbild