KOMPETENZATLAS AUS- UND WEITERBILDUNG

PROJEKT LOGISTIKFABRIKTISCH

Die Kieserling Stiftung fördert gemeinsam mit Unternehmen aktuell ein Projekt für den Logistikfabriktisch, der am Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH (BIBA) entwickelt wird. Zum Bremer Logistiktag 2011 soll diese fertiggestellt und dort auch päsentiert werden. Die Laufzeit des Projektes beträgt insgesamt fünf Monate, das Fördervolumen beläuft sich auf eine Höhe von 12.500 Euro.

Ziel des Projektes ist die Erstellung einer Applikation, die auf einem Multitouch-Tisch und als Webapplikation im Internet angewendet werden kann und die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Logistik
aufzeigt. Die dargestellten Inhalte werden sich auf die Region Bremen beziehen.

Die Applikation ist so zu gestalten, dass verschiedene Zielgruppen Informationen zu den Möglichkeiten, Voraussetzungen und Anbietern gewinnen können. Angeregt und unterstützt wird das Projekt durch das Kompetenzzentrum Logistik Bremen (KLB). Bisher liegt eine Applikation, die diese Informationsvielfalt und -komplexität darstellt nicht vor. Eine von den Aus- und Weiterbildungsträgern gemeinsam genutzte Plattform existiert bisher nicht.

Mehr Informationen erhalten Sie unter http://bremen.logistikclusters.com/

DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Facebook RSS
Headerbild