Der Kieserling Logistikpreis

FÜR AUSSERGEWÖHNLICHE LEISTUNGEN
AUF DEM GEBIET DER LOGISTIK

Der Kieserling Logistikpreis 2014 wird am 03. Juli 2014 im Rahmen des Bremer Logistiktages in feierlicher Runde im Dorint Park Hotel Bremen verliehen. Mehr ...



Der Kieserling Logistikpreis wird seit 2006 im Rahmen des Bremer Logistiktages an Persönlichkeiten oder Institutionen verliehen, die auf dem Gebiet der Logistik Außergewöhnliches geleistet haben.

Der Kieserling Logistikpreis besteht aus einer Plastik, die der Worpsweder Künstler Prof. Bernd Altenstein nach Vorstellungen von Karsten Kieserling entworfen hat, sowie einem Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro.

Als Preisträger kommen sowohl natürliche als auch juristische Personen in Betracht.

BISHERIGE PREISTRÄGER
DES KIESERLING LOGISTIKPREISES


Senator a.D. Josef Hattig, überreichte den Preis im Namen der Kieserling Stiftung an BLG-Chef Detthold Aden für seine herausragenden Leistungen.


2013 – DETTHOLD ADEN
ehemaliger Vorstandsvorsitzender der BLG LOGISTICS GROUP

2011 – JOSEF HATTIG
Senator a.D.

2010 – GVZ
Güterverkehrszentrum Bremen

2009 – DAV
Deutsche Außenhandels- und Verkehrs-Akademie

2008 – DSST
Deutsche Stiftung Sail Training

2007 – DGzRS
Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

2006 – DR. HENNING SCHERF
Bürgermeister a.D.

PREISGELD FÜR KUNSTHALLE BREMEN

Das mit dem Kieserling Logistikpreis 2013 verbundene Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro spendete Detthold Aden der Kunsthalle Bremen, die davon ein Bild für die eigene Sammlung anschaffen konnte. Das Bild ist von dem Kölner Künstler Peter Zimmermann.

 

Peter Zimmermann, Untitled, 2010,
Epoxydharz auf Leinwand,
250 x 160 cm
Geschenk anlässlich der Verleihung des Kieserling Logistikpreises an Detthold Aden, 2013
Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein
in Bremen
© VG Bild-Kunst, Bonn 2013
Foto: Karen Blindow

DE | EN | Kontakt | Impressum
Facebook RSS
Headerbild